Der Lösungsweg zum Spiel

Ein ausführlicher Lösungsweg beschreibt in Bild und Schrift die verschiedenen Aufgaben und Stationen des Online-Spiels NO GAME und gibt Anregungen für thematische Anknüpfungspunkte im Unterricht.

Hier geht’s zum Lösungsweg des Online-Spiels NO GAME .

Am besten funktioniert eine sinnvolle und nachhaltige Einbindung in den Schulalltag von Online-Spiel NO GAME und/oder Multimedia-Ausstellung KEIN SCHICKSAL, wenn Spiel und/oder Ausstellung im Rahmen des Schulunterrichts ansprechend vor- und nachbereitet sowie mit Themen verschiedener Unterrichtsfächer (z.B. Ethik, Arbeitslehre, Kunst, Politik, Sozialkunde, Geografie) verknüpft werden. Um dies – ohne großen Aufwand – zu ermöglichen, ist Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufen I und II entstanden.

Das Material richtet sich an LehrerInnen, die im Rahmen des Unterrichts, von Projekttagen oder -wochen die Ausstellung und/oder das Spiel vor- und nachbereiten möchten oder allgemein nach Unterstützung suchen, das Thema Armut im schulischen Kontext zu bearbeiten.

Das Unterrichtsmaterial beinhaltet Hintergrundinformationen und Übungsvorschläge zu den Themen, die als Grundlage zur Vor- und Nachbereitung dienen. Die Übungsvorschläge zielen ab auf den Erwerb verschiedener Kernkompetenzen aus den Kompetenzbereichen Erkennen von Vielfalt, kritisches Bewerten, Motivation für nachhaltiges Handeln, angelehnt an den Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung der Kultusministerkonferenz (KMK) und des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Hier geht’s zum Unterrichtsmaterial…

Comments are closed.