Was kann ich tun?

Um globale Verantwortung einzufordern, faire Arbeitsbedingungen und Handelsbeziehungen zu unterstützen und die internationale Solidarität zu stärken, gibt es viele Möglichkeiten sich zu engagieren. Ob Straßentheater oder Flash-Mobs, Info-Vorträge oder Diskussionen…es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren, Denkanstöße zu bescheren und Menschen über entwicklungspolitische Inhalte zu informieren.

Entwicklungspolitik beginnt im eigenen Kopf, vor der eigenen Haustür, im eigenen Handeln.

Ein Aktionsheft liefert Ideen und bunte Anregungen zum solidarischen Handeln und zum einfachen Aktivwerden.

Ein Aktionskochbuch von SODI unterstützt mit Checklisten, Tipps und Tricks bei Aktionen und entwicklungspolitischen Veranstaltungen und gibt vielfältige Anregungen für Aktionsformen. Welche Aktionsmöglichkeiten gibt es? Welche “Zutaten” und Materialien brauche ich? Wie führe ich die Aktion durch und wie lange?

SODI sucht regelmäßig Menschen, die ehrenamtlich aktiv werden wollen – punktuell oder langfristig. Ein Ehrenamt kann die SODI-Arbeit unterstützen, z.B. in der TV-Redaktion “Draufsicht”, bei Infoständen oder der Gestaltung von Digital- und Printmedien. HIER geht’s zu den aktuellen Ehrenamts-Ausschreibungen.

 

Comments are closed.