TV-Magazin Draufsicht

On 10. September 2012

Eigene Medien! 

Ein junges Team gestaltet eigene Medien und bringt entwicklungspolitische Themen in die Öffentlichkeit. In einer regelmäßigen Redaktion beschäftigt sich Draufsicht mit den  Millenniumsentwicklungszielen (MDGs) – Zielvorgaben der Weltgemeinschaft zur globalen Armutsbekämpfung – und lokalen Anbindungen. Die ehrenamtliche Redaktion gestaltet regelmäßig eine neue Sendung des 15-minütigen TV-Magazins “Draufsicht”.

Mittlerweile sendet „Draufsicht“ bereits die dritte Staffel. Und das erfolgreich: „Draufsicht“ wird regelmäßig auf den Offenen Kanälen in Berlin, Magdeburg, Rostock und Wien ausgestrahlt und auf Youtube veröffentlicht.

Draufsicht zu Banken- und Unternehmensverhalten:

Die ehrenamtliche Redaktion wurde von SODI initiiert. Wir freuen uns über neue Mitstreiter und Mitstreiterinnen!
Wer Lust hat mitzumachen und selbst Fernsehen zu produzieren, meldet sich bei:

Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI)
Daniel Weyand
d.weyand@sodi.de

Schaut in den Youtube-Kanal von Draufsicht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.